#0 – Ta tata taaa!

Herzlich willkommen! Dieser Blog ist sowas wie meine persönliche Playliste, die ich hier mit Euch teile. Die Songs, die ich hier vorstelle, sind entweder Musikstücke, die mir schlicht und ergreifend gefallen oder welche, mit denen ich bestimmte Erinnerungen teile. Die Songs folgen keiner bestimmten Reihenfolge. Der geneigte Leser wird schnell bemerken, dass ich ein Kind der 70er und 80er Jahre bin. Und dennoch werde ich mich bemühen nicht so sehr in diesen Jahrzehnten stecken zu bleiben, sondern auch über den Tellerrand hinaus zu schauen. Dabei werde ich häufig auch mal Titel von bekannten Interpreten auswählen, die vielleicht nicht als die besten und erfolgreichsten Stück bekannt geworden sind.

Die Song, die ich hier vorstellen, sind auch als Playliste dann auf Spotify oder Youtube abrufbar – sofern diese dort auffindbar sind.

Ich wünsche Euch jedenfall viel Spaß beim Stöbern und vielleicht auch beim Wiederentdecken von längst vorlorenen gegangen Schätzen. Mir geht es jedenfalls oft so, dass ich Songs von früher wieder entdecke und denke “Mensch, das hast Du ja schon ewig nicht mehr gehört!”. Natürlich bin ich für Feedback und Anregungen, was hier gepostet werden kann, dankbar.

One thought on “#0 – Ta tata taaa!

  1. . Ich bin gespannt und neugierig. Die 70iger und 80iger hört sich schon einmal interessant an😀 Eines vorne weg,… Ohne Chicago 2, Album Januar ’70 mit Peter Cetera😍 wäre es nicht komplett.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *