#12 – Genesis mit “Mama”

Mein Verhältnis zu Genesis ist ehrlicherweise schwierig. Groß geworden bin ich mit der Musik der 80er Jahre, als die Band nur noch ein Trio war. Mit den Stücken aus der Gabrial-Ära bin ich meist nicht warm geworden, obwohl ich Progressiv-Rock normalerweise mag und Genesis zu der Zeit auch noch nicht so kommerziell wie in den 80er Jahren war.

#8 – Marillion mit “The Uninvited Guest”

Marillion habe ich durch ihren Hit “Kayleigh” zum ersten Mal kennengelernt. Es steht völlig außer Frage, dass dies ein grandioses Stück ist. Und doch hat mich dieses Stück sogar noch mehr beeindruckt. Es stammt vom Album “Seasons End”, das erste Album nach dem Abgang vom prägenden Sänger Fish.

Rückblick 12/01/81 – ABBA mit “Super Trouper”

Heute vor 40 Jahren eroberten ABBA die Spitze der deutschen Single-Charts zurück. Nachdem sie über den Jahreswechsel 1980/81 bereits zwei Wochen die Spitzenposition inne hatten, standen sie nun erneut für drei Wochen auf der Nummer 1. Der Song war der erste, den ich bewusst von ABBA wahrgenommen habe. Gleichzeitig mit der Meldung, dass sich ABBA mit dem gleichnamigen Album trennen würden.

#7 – Led Zeppelin mit “Stairway to Heaven”

Meinen Zugang zu Led Zeppelin habe ich erst sehr spät gefunden. In der Tat war meine erste bewusste Berührung zu diesem Stück die Cover-Version von dem Frank Farian Projekt “Far Corperation”, die 1985 veröffentlicht wurde. Nachdem ich aber das Original gehört habe, besteht für mich kein Zweifel, welche Version die bessere ist.